Wurzelkanalbehandlung

Wurzelkanalbehandlung am MikroskopWurzelkanalbehandlung – man kann nur behandeln, was man sieht

Die Wurzelkanalbehandlung ist oftmals die letzte Möglichkeit, um einen natürlichen Zahn zu erhalten und wird immer dann nötig, wenn der Zahnnerv abgestorben ist oder eine selbstständige Heilung des Nervs ausgeschlossen ist.

Durch die Behandlung mit dem Operationsmikroskop ist es uns möglich selbst kleinste Strukturen und Gewebe im Zahn zu erkennen und zu reinigen.

Dadurch wird gewährleistet, dass der zu behandelnde Zahn weitestgehend rehabilitiert und erhalten werden kann.

In den meisten Fällen können so chirurgische Behandlung bis hin zur Zahnentfernung vermieden werden.

Wir möchten, dass Sie Ihre eigenen Zähne so lange wie möglich gesund erhalten.